Schulblog



Sicherlich haben viele von Ihnen und Euch bemerkt, dass über die Sommerferien ein neuer Baum vor unserem Schulgebäude "gewachsen" ist.
An dieser Stelle möchte ich nun erläutern wie es zu diesem Baum kam und was es damit auf sich hat.

Bereits im vergangenen Jahr 2019 nahmen wir an dem Handwerkswettbewerb Mach Was! der Firma Würth und "Das Handwerk" teil. Die Idee des Projektes war es, aus alten Gegenständen etwas Neues zu erschaffen. Als Symbol und Sinnbild für Schule wurde der Baum gewählt, da dieser mit seinen vielen Einzelteilen wie Ästen, Zweigen, Blättern usw. zu einem großen Konstrukt zusammengefasst wird. Mit der Projektidee konnten wir überzeugen und uns neben 249 anderen Schulen deutschlandweit über ein Preisgeld von 1.000 Euro freuen.
Eine Bedingung zur Teilnahme an dem Projekt war, dass eine Kooperation mit einem ortsansässigen Handwerksunternehmen gestartet wird. Wir konnten für das Projekt die Firma Ohlenbusch und Pusch gewinnen. Diese unterstützte uns nicht nur bei technischen und fachlichen Fragen, sondern lieferte uns darüber hinaus auch die "Rohstoffe" (Altmetall) für den Bau.
Mitten in die Planungsphase und den Start des Projektes fiel die Corona-Zeit und die damit verbundene Schulschließung. Nichtsdestotrotz konnte der Baum bis zum heutigen Stand über diese lange Zeit fertiggestellt werden.

Mit dem Start des Schuljahres werden die abschließenden Arbeiten im Rahmen von Wahl-Pflicht-Kursen mit Schülerinnen und Schülern der Klassen 9 und 10 durchgeführt. Passend zur Jahreszeit soll der Baum nun noch mit vielen bunten Metallblättern versehen werden, welche stellvertretend für jede/n Schüler/in und Lehrkraft bzw. pM an unserer Schule stehen.
 Hier nun ein paar Eindrücke der Bauphase (an dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön an Fam. Schneider ("Herings-Eltern"), ohne die das Projekt sicherlich nicht hätte umgesetzt werden können!!!)... 

  
                           Metallbaum Das Loch für den Metallbaum Schweißarbeiten am Metallbaum Erste Äste

                                            Herr Hermann am Metalbaum Schüler und Metalbaum Projektmitarbeiter Metallbaum

  


© 2020 Freie Schule Oldenburg. All Rights Reserved.